Domain pilgerstrasse.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt pilgerstrasse.de um. Sind Sie am Kauf der Domain pilgerstrasse.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Hochleistungsluftfilter:

R-GO Tools Compact Break (RGOCONDWDBL) Kabelgebunden Tastatur Niederländisch, QWERTY Schwarz
R-GO Tools Compact Break (RGOCONDWDBL) Kabelgebunden Tastatur Niederländisch, QWERTY Schwarz

Überblick: Mit Pausenanzeige Verhindert das Greifen nach der Maus Leichter Tastenanschlag für minimale Muskelbelastung Ultradünn für bessere Blutzirkulation Einfach zum MitnehmenBeschreibung: Diese kompakte Tastatur hat alle ergonomischen Eigenschaften für gesundes Tippen. Das kompakte Design sorgt dafür, dass Ihre Hände bei gleichzeitiger Verwendung von Tastatur und Maus innerhalb der Schulterbreite bleiben. Der leichte Tastenanschlag reduziert die Muskelspannung beim Tippen. Die Tastatur ist ultradünn, so dass sich Ihre Hände und Handgelenke beim Tippen in einer entspannten, natürlichen Position befinden. Dies sorgt für eine bessere Durchblutung der Hände. Die R-Go Compact Break-Tastatur zeigt mit LED-Farbsignalen an, wann es Zeit ist, eine Pause zu machen. Während des Tippens wechselt die LED die Farbe, wie eine Ampel. Wenn das Licht grün wird, bedeutet das, dass Sie im gesunden Bereich arbeiten. Orange bedeutet, dass es Zeit für eine kurze Pause ist und rot, dass Sie zu lange gearbeitet haben. Kurze Pausen während des Arbeitstages erhöhen die Konzentration, beugen Überlastungsbeschwerden vor und halten Sie während des Arbeitstages fit.

Preis: 54.36 € | Versand*: 0.00 €
AFAM Übertragungskette A525XHR3G X-Ring 525
AFAM Übertragungskette A525XHR3G X-Ring 525

AFAM, eine Technologie, die unerlässlich ist AFAM entwickelt und konstruiert seit 1975 hochwertige Übertragungsketten und hat sich auf diesem Gebiet ein besonderes Know-how angeeignet. Die Marke erneuert ständig ihre Technologien und Produkte, um Ihnen das Beste für die Übertragung Ihrer Maschine zu bieten. * Kettentyp 525 XHR3 – Super verstärkt * Farbe: gold * Nietaufsatz – Hohlachse * Xs-Ring O-Ringe (AFAM-Technologie) * Chromachsen und geschmiedete Rollen: erhöht die Langlebigkeit der Kette * Leichte Pads zur Gewichtsreduzierung der Kette * Leistung und Langlebigkeit: reduzierte Reibung mit Xs-Ringdichtungen * Für den Straßenverkehr und die Rennstrecke von 600cc bis 1400cc | Artikel: AFAM Übertragungskette A525XHR3G X-Ring 525

Preis: 146.02 € | Versand*: 4.99 €
SysBag 15/15 Taschen-System für diverse Modelle, schwarz Hecktasche mehrfarbig
SysBag 15/15 Taschen-System für diverse Modelle, schwarz Hecktasche mehrfarbig

SysBag 15/15 Taschen-System für diverse Modelle, schwarz Hecktasche - Ein Gepäcksystem für dein Motorrad zu finden ist gar nicht so "ohne". Die Optik spielt eine Rolle, ebenso der Stauraum und die Praktikabilität. Dazu sollen Taschen oder Koffer leicht, wasserdicht, robust sowie schnell an- und abzubauen sein. Wir finden es schon beeindruckend, wie die SW-Motech *SysBag* Textiltaschen diese Punkte erfüllen. robustes und vielseitiges Softgepäck für Abenteuer aller Art Nutzung als Seitentasche oder Hecktasche einfaches Verzurren auf dem Motorradheck mit mitgelieferten Schlaufgurten integrierte Gurte mit SysBag-Haken und Schlaufen Rückseite mit lackschonender Anti-Rutsch-Beschichtung verstärkte Elemente verhindern Flattern bei höheren Geschwindigkeiten überlappender Deckel mit Netzfach im Inneren wasserdicht: die herausnehmbare, wasserdichte Innentasche lässt sich am Rollverschluss festkletten Tragegriff integriert, Schultergurt im Lieferumfang enthalten bei Nutzung der Tasche ohne Adapterplatte schützen Gummistopfen auf den Ösen den Lack reflektierende Details für mehr Sicherheit im Straßenverkehr Funktionselemente farblich gekennzeichnet aus robustem Ballistic Nylon gefertigt, mit zweifacher PU-Innenbeschichtung für besseren Witterungsschutz SysBag 15: Material: 1680D Ballistic Nylon / 420D Ripstop Farbe: Schwarz / Anthrazit Gewicht: 0,9 kg Maße (B x T x H): ca: 32,5 x 13 x 36,5 cm Volumen: ca. 15 l Lieferumfang 1 x SLC Seitenträger links 1 x SLC Seitenträger rechts 2 x SysBag 15 1 x Adapterplatte für SysBag 15 links 1 x Adapterplatte für SysBag 15 rechts 2 x 4 Schlaufgurte mit SysBag-Haken 2 x Schultergurte 2 x wasserdichte Innentaschen 2 x Lackschutzfolie 2 x 2 Kennzeichenbefestigungen 2 x 2 Gummistopfen für die Ösen auf der Taschenrückseite Anbauanleitung Montagematerial - mehrfarbig

Preis: 490.00 € | Versand*: 0.00 €
SysBag 15/10 Taschen-System für diverse Modelle, schwarz Sattelbehälter mehrfarbig
SysBag 15/10 Taschen-System für diverse Modelle, schwarz Sattelbehälter mehrfarbig

SysBag 15/10 Taschen-System für diverse Modelle, schwarz Sattelbehälter - Ein Gepäcksystem für dein Motorrad zu finden ist gar nicht so "ohne". Die Optik spielt eine Rolle, ebenso der Stauraum und die Praktikabilität. Dazu sollen Taschen oder Koffer leicht, wasserdicht, robust sowie schnell an- und abzubauen sein. Wir finden es schon beeindruckend, wie die SW-Motech *SysBag* Textiltaschen diese Punkte erfüllen. Drei Größen stehen zur Wahl und bei allen sind die Verzurrgurte inklusive. robustes und vielseitiges Softgepäck für Abenteuer aller Art Nutzung als Seitentasche oder Hecktasche einfaches Verzurren auf dem Motorradheck mit mitgelieferten Schlaufgurten integrierte Gurte mit SysBag-Haken und Schlaufen ermöglichen die Kombination mit SysBag 10 und SysBag 15 Rückseite mit lackschonender Anti-Rutsch-Beschichtung verstärkte Elemente verhindern Flattern bei höheren Geschwindigkeiten überlappender Deckel mit Netzfach im Inneren wasserdicht: die herausnehmbare, wasserdichte Innentasche lässt sich am Rollverschluss festkletten Tragegriff integriert, Schultergurt im Lieferumfang enthalten bei Nutzung der Tasche ohne Adapterplatte schützen Gummistopfen auf den Ösen den Lack reflektierende Details für mehr Sicherheit im Straßenverkehr Funktionselemente farblich gekennzeichnet aus robustem Ballistic Nylon gefertigt, mit zweifacher PU-Innenbeschichtung für besseren Witterungsschutz SysBag 10: Material: 1680D Ballistic Nylon / 420D Ripstop Farbe: Schwarz / Anthrazit Gewicht: 0,7 kg Maße (B x T x H): ca: 32,5 x 13 x 26 cm Volumen: ca. 10 l SysBag 15: Material: 1680D Ballistic Nylon / 420D Ripstop Farbe: Schwarz / Anthrazit Gewicht: 0,9 kg Maße (B x T x H): ca: 32,5 x 13 x 36,5 cm Volumen: ca. 15 l Anbauanleitung Lieferumfang 1 x SLC Seitenträger links 1 x SLC Seitenträger rechts 1 x SysBag 15 1 x SysBag 1 - mehrfarbig

Preis: 490.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie kann man die Effektivität des Fahrertrainings verbessern, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen?

Die Effektivität des Fahrertrainings kann verbessert werden, indem modernste Technologien wie Fahrsimulatoren und virtuelle Realit...

Die Effektivität des Fahrertrainings kann verbessert werden, indem modernste Technologien wie Fahrsimulatoren und virtuelle Realität eingesetzt werden, um realistische Fahrsituationen zu simulieren. Zudem ist es wichtig, das Training auf die individuellen Bedürfnisse der Fahrer anzupassen, um gezielt auf ihre Schwächen und Stärken einzugehen. Eine regelmäßige Auffrischung des Trainings und die Einbeziehung von praktischen Übungen im Straßenverkehr können ebenfalls die Effektivität des Trainings steigern. Darüber hinaus ist es wichtig, die Fahrer über die neuesten Sicherheitsstandards und -technologien zu informieren, um ihr Verständnis für sicheres Fahren zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Bekommt man eine Strafe von der Polizei, wenn man bei Rot an der Ampel steht und eine Tasche auf dem Beifahrersitz einräumt?

Es ist unwahrscheinlich, dass man eine Strafe von der Polizei bekommt, wenn man bei Rot an der Ampel steht und eine Tasche auf dem...

Es ist unwahrscheinlich, dass man eine Strafe von der Polizei bekommt, wenn man bei Rot an der Ampel steht und eine Tasche auf dem Beifahrersitz einräumt. Solange man das Fahrzeug nicht verlässt und den Verkehr nicht behindert, ist es in den meisten Ländern erlaubt, im Auto zu warten oder etwas zu erledigen, solange man dabei nicht abgelenkt ist. Es ist jedoch wichtig, die örtlichen Verkehrsgesetze zu beachten, da diese je nach Land und Region variieren können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Darf ein Auto im Straßenverkehr so niedrig sein?

Im Straßenverkehr gibt es bestimmte Vorschriften bezüglich der Höhe eines Autos. Diese Vorschriften variieren je nach Land und kön...

Im Straßenverkehr gibt es bestimmte Vorschriften bezüglich der Höhe eines Autos. Diese Vorschriften variieren je nach Land und können beispielsweise Mindesthöhen für die Bodenfreiheit oder maximale Höhen für bestimmte Fahrzeugteile festlegen. Solange ein Auto diese Vorschriften einhält, ist es im Straßenverkehr erlaubt, unabhängig davon, wie niedrig es ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wann muss ich den Zebrastreifen benutzen?

Der Zebrastreifen muss immer dann benutzt werden, wenn Fußgänger die Straße überqueren möchten. Es dient dazu, die Sicherheit der...

Der Zebrastreifen muss immer dann benutzt werden, wenn Fußgänger die Straße überqueren möchten. Es dient dazu, die Sicherheit der Fußgänger zu gewährleisten und den Verkehr zu regeln. Es ist wichtig, dass sowohl Fußgänger als auch Autofahrer die Regeln beachten und sich gegenseitig respektieren. Der Zebrastreifen sollte nur an markierten Stellen überquert werden, um Unfälle zu vermeiden. Es ist wichtig, aufmerksam zu sein und sich an die Verkehrsregeln zu halten, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verkehr Fußgänger Sicherheit Regeln Straße Überqueren Vorfahrt Ampel Querung Gehweg

HURRIC Supersport Aluminium eloxiert schwarz, schwarz
HURRIC Supersport Aluminium eloxiert schwarz, schwarz

Der HURRIC Supersport ist rund, extrem kurz und endet mit weit geöffnetem Auslass - genau das Richtige für Fans eines sportlich dynamischen Looks. Befestigt wird der kernig klingende Ersatzdämpfer aus schwarz eloxiertem Aluminium mit einer hochwertigen Edelstahlschelle. Mit EG-BE. Schalldämpfer ohne dB-Absorber im öffentlichen Straßenverkehr nicht zulässig. | Artikel: HURRIC Supersport Aluminium eloxiert schwarz, schwarz

Preis: 360.95 € | Versand*: 4.99 €
Sweet Protection Commuter Helmet woodland (WOLND) M-L
Sweet Protection Commuter Helmet woodland (WOLND) M-L

Der Commuter ist der Helm für alle, die wissen, dass das Fahrrad das beste Mittel ist, um von A nach B zu kommen. Das stilvolle, moderne und minimalistische Design des Commuter ist jedoch nur der Anfang. Dieser Helm ist vollgepackt mit Technologie, ausgerichtet auf maximale Schutzleistung für moderne Radfahrer:innen, egal ob du auf einem Singlespeed durch die Stadt flitzt oder mit einem E-Bike. Das 360-Grad-Verstellsystem lässt genügend Platz für lange Haare oder Pferdeschwänze und kann sowohl in der Höhe wie auch im Umfang während der Fahrt angepasst werden. Fühl dich selbstbewusst und sicher auf deinen täglichen Wegen, wissend, dass der Commuter die Fahrradstandards in der EU, den USA und UK übertrifft sowie die NTA-Norm 8776 für E-Bikes. Integrierte, reflektierende Details sorgen zudem für bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Da dieser Helm dein täglicher Begleiter wird, haben wir ihn mit einer extradicken Schale versehen, die Dellen und Beulen widersteht, egal ob er im Spind im Fitnessstudio oder vor der Kneipe am Fahrrad angeschlossen ist. Produktdetails Gemacht für: Herren Optimal für: Alltag Radfahren Features: Reflektierende Elemente Robuster, stylischer und komfortabler High-Performance-Schutz Dank neu entwickeltem 360-Grad-Verstellsystem einfach während der Fahrt anzupassen Speziell für optimale Brillen-Integration entwickelt Übertrifft gängige Fahrradnormen der EU, US und UK sowie den E-Bike-Standard NTA 8776 Reflektoren an der Rückseite des Helms Zwei-Schalen-Konstruktion, bei der die obere Schale besonders robust ist, um Einbeulungen zu vermeiden (1,5 mm stark) Langhaarfrisuen (Pferdeschwänze) lassen sich bequem integrieren

Preis: 102.05 € | Versand*: 0.00 €
HERMES Arzneimittel GINKGO-MAREN 120 mg Filmtabletten Gedächtnis & Konzentration
HERMES Arzneimittel GINKGO-MAREN 120 mg Filmtabletten Gedächtnis & Konzentration

GINKGO-MAREN 120 mg FilmtablettenWirkstoff: 120 mg Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1)Hersteller: HERMES Arzneimittel GmbHDarreichungsform: FilmtablettenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERGinkgo-Maren 120 mg Filmtabletten, für Erwachsene ab 18 JahrenWirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-TrockenextraktLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS SIND GINKGO-MAREN 120 MG FILMTABLETTEN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON GINKGO-MAREN 120 MG FILMTABLETTEN BEACHTEN?WIE SIND GINKGO-MAREN 120 MG FILMTABLETTEN EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE SIND GINKGO-MAREN 120 MG FILMTABLETTEN AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS SIND GINKGO-MAREN 120 MG FILMTABLETTEN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten enthalten einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern. Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten werden angewendet zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON GINKGO-MAREN 120 MG FILMTABLETTEN BEACHTEN?Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten dürfen nicht eingenommen werden:wenn Sie allergisch gegen Ginkgo biloba oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,in der Schwangerschaft.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten einnehmen.Kinder und Jugendliche:Zur Anwendung dieses Arzneimittels in dieser Altersgruppe liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden.Worauf müssen Sie noch achten?Bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) sowie bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln sollte dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden. Da es Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen können, muss dieses Arzneimittel vor einer Operation abgesetzt werden. Informieren Sie bitte rechtzeitig Ihren Arzt, wenn Sie Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten eingenommen haben, damit er über das weitere Vorgehen entscheiden kann. Falls bei Ihnen ein Krampfleiden (Epilepsie) bekannt ist, halten Sie vor Einnahme von Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt. Bitte beachten Sie den Text unter 1. "Was sind Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten und wofür werden sie angewendet?" und 3. "Wie sind Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten einzunehmen?".Einnahme von Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Bei gleichzeitiger Einnahme dieses Arzneimittels mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln (wie z. B. Phenprocoumon, Warfarin, Clopidogrel, Acetylsalicylsäure und andere nichtsteroidale Antirheumatika) kann deren Wirkungsverstärkung nicht ausgeschlossen werden. Wie für alle Arzneimittel kann auch für Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten ein Einfluss auf die Verstoffwechselung verschiedener anderer Arzneimittel nicht ausgeschlossen werden, was Wirkungsstärke und/oder Wirkungsdauer der betroffenen Arzneimittel beeinflussen könnte. Ausreichende Untersuchungen hierzu liegen nicht vor. Bitte halten Sie deshalb Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.Einnahme von Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:Eine Beeinflussung von Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten durch Genussmittel, Speisen und Getränke ist nicht bekannt.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Schwangerschaft:Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, darf dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden (siehe Abschnitt 2. "Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten dürfen nicht eingenommen werden").Stillzeit:Dieses Arzneimittel soll während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen. Es ist nicht bekannt, ob die Inhaltsstoffe des Extraktes in die Muttermilch übergehen.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten? Auswirkungen auf die Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen sowie Arbeiten ohne sicheren Halt sind nicht bekannt.Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten enthalten Lactose und Glucose:Bitte nehmen Sie Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.3. WIE SIND GINKGO-MAREN 120 MG FILMTABLETTEN EINZUNEHMEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Art der Anwendung:Zum Einnehmen. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis Erwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich 1⁄2 - 1 Filmtablette einnehmen (entsprechend 120 - 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag). Die Einnahme erfolgt bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends. Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.Anwendung bei Kindern und Jugendlichen:Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten sind für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen (siehe Abschnitt 2. "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen").Dauer der Anwendung:Bei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen soll die Behandlungsdauer mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge von Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten eingenommen haben, als Sie sollten:Möglicherweise treten die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auf, wenn Sie eine größere Menge von Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten eingenommen haben. Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.Wenn Sie die Einnahme von Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Wenn Sie die Einnahme von Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten abbrechen:Bei einer Unterbrechung oder vorzeitigen Beendigung der Behandlung können Ihre Beschwerden sich verstärken oder wieder auftreten.Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Die Aufzählung umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Ginkgo-Blätter-Trockenextrakt, auch solche unter höherer Dosierung oder Langzeittherapie.Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.Mögliche Nebenwirkungen:Zur Häufigkeit der unter Einnahme Ginkgo biloba-haltiger Arzneimittel bekannt gewordenen Nebenwirkungen sind keine gesicherten Angaben möglich, da diese Nebenwirkungen durch einzelne Meldungen von Patienten, Ärzten oder Apothekern bekannt geworden sind. Danach könnten unter Einnahme dieses Arzneimittels folgende Nebenwirkungen auftreten:Es können Blutungen an einzelnen Organen auftreten, vor allem, wenn gleichzeitig gerinnungshemmende Arzneimittel, wie Phenprocoumon, Acetylsalicylsäure oder andere nichtsteroidale Antirheumatika eingenommen werden (siehe auch unter 2. "Einnahme von Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten zusammen mit anderen Arzneimitteln"). Bei überempfindlichen Personen kann es zu schweren Überempfindlichkeitsreaktionen (allergischer Schock) kommen, darüber hinaus können allergische Hautreaktionen (Hautrötung, Hautschwellung, Juckreiz) auftreten. Wenn Sie von einer der oben genannten Nebenwirkungen betroffen sind, nehmen Sie Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten nicht nochmals ein und wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Weiterhin kann es zu leichten Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel oder zur Verstärkung bereits bestehender Schwindelbeschwerden kommen.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE SIND GINKGO-MAREN 120 MG FILMTABLETTEN AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Blisterpackung nach "Verwendbar bis:" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Aufbewahrungsbedingungen: Nicht über 25°C lagern.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten enthalten:Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. 1 Filmtablette enthält: 120 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35 - 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 26,4 - 32,4 mg Flavonoide, berechnet als Flavonoidglykoside, sowie 6,0 - 8,4 mg Terpenlactone, davon 3,36 - 4,08 mg Ginkgolide A, B und C und 3,12 - 3,84 mg Bilobalid und enthält unter 0,6 μg Ginkgolsäuren pro Filmtablette. Die sonstigen Bestandteile sind: Sprühgetrockneter Glucose-Sirup, hochdisperses, hydrophobes Siliciumdioxid, Lactose, mikrokristalline Cellulose, Citronensäure, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph. Eur.), Natriumdodecylsulfat, Stearinsäure (Ph. Eur.) [pflanzlich], Saccharin-Natrium, Vanillin, Eisen(III)-hydroxid-oxid (E 172), hydriertes Rizinusöl.Wie Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten aussehen und Inhalt der Packung:Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten sind ovale, gelbbraune Filmtabletten mit einseitiger Bruchkerbe. Ginkgo-Maren 120 mg Filmtabletten sind in Packungen mit 30 Filmtabletten (N1), 60 Filmtabletten (N2) und 120 Filmtabletten (N3) erhältlich.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Krewel Meuselbach GmbHKrewelstr. 253783 EitorfTelefon: 02243 / 87-0Telefax: 02243 / 87-175E-Mail: info@krewelmeuselbach.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2016.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 04/2018

Preis: 85.95 € | Versand*: 0.00 €
Stada PASSIO Balance überzogene Tabletten Zusätzliches Sortiment
Stada PASSIO Balance überzogene Tabletten Zusätzliches Sortiment

PASSIO Balance überzogene TablettenWirkstoff: 425 mg Passionsblumen-TrockenextraktHersteller: STADA Consumer Health Deutschland GmbHDarreichungsform: Überzogene TablettenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):PassioBalance überzogene Tabletten. Wirkstoff: Passionsblumenkraut-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: bei nervösen Unruhezuständen.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERPassioBalance überzogene Tabletten zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 JahrenWirkstoff: Passionsblumenkraut-TrockenextraktLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS IST PASSIOBALANCE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON PASSIOBALANCE BEACHTEN?WIE IST PASSIOBALANCE EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST PASSIOBALANCE AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST PASSIOBALANCE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? PassioBalance ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung. PassioBalance wird angewendet bei nervösen Unruhezuständen.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON PASSIOBALANCE BEACHTEN? PassioBalance darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen PassionsblumenkrautTrockenextrakt oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Falls Ihre Beschwerden länger als 2 Wochen andauern oder sich verschlimmern, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.Kinder unter 12 Jahren:Zur Anwendung von PassioBalance bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. PassioBalance soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.Einnahme von PassioBalance zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Es sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt geworden.Einnahme von PassioBalance zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:Der Genuss von Alkohol und alkoholischen Getränken wird während einer Behandlung mit PassioBalance nicht empfohlen, da bislang keine Erkenntnisse über die zeitnahe und gleichzeitige Einnahme von Passionsblumenkraut und Alkohol vorliegen (siehe auch unter Abschnitt 2: Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen).Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von PassioBalance nicht empfohlen.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Arzneimittel mit beruhigender Wirkung können grundsätzlich das Reaktionsvermögen soweit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies trifft auch dann zu, wenn Sie das Arzneimittel bestimmungsgemäß einnehmen (d.h. Anwendung wie unter 3.: Wie ist PassioBalance einzunehmen? empfohlen). Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.PassioBalance enthält Glucose und Sucrose:Bitte nehmen Sie PassioBalance daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.3. WIE IST PASSIOBALANCE EINZUNEHMEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis:Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene nehmen 2- bis 3-mal täglich 1 Tablette ein.Art der Anwendung:Zum Einnehmen. Nehmen Sie die Tablette mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise 1 Glas Trinkwasser) und unzerkaut ein. Die Tabletten sollten gleichmäßig über den Tag verteilt eingenommen werden.Dauer der Anwendung:Die Anwendungsdauer von PassioBalance ist nicht prinzipiell begrenzt. Bitte beachten Sie jedoch in jedem Fall die Angaben unter Abschnitt 2: Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen sowie unter Abschnitt 4: Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wenn Ihre Beschwerden über 2 Wochen anhalten oder sich verschlimmern, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.Wenn Sie eine größere Menge von PassioBalance eingenommen haben, als Sie sollten:Verständigen Sie bei Verdacht auf eine Überdosierung einen Arzt, damit dieser über das weitere Vorgehen entscheiden kann. Er wird sich bei der Behandlung einer Überdosierung am Krankheitsbild orientieren und entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen. Eine versehentliche, geringfügige Überdosierung (Einnahme von 2 - 3 Tabletten dieses Arzneimittels) hat in der Regel keine nachteiligen Folgen. Informieren Sie bitte dennoch einen Arzt über die Überdosierung.Wenn Sie die Einnahme von PassioBalance vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Setzen Sie die Einnahme zum nächsten regulären Zeitpunkt bzw. wie vom Arzt verordnet fort.Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt und Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Nach der Einnahme von PassioBalance können allergische Hautreaktionen, Übelkeit und erhöhter Puls auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST PASSIOBALANCE AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Nicht über +30°C lagern. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas PassioBalance enthält:Der Wirkstoff ist: Passionsblumenkraut-Trockenextrakt. 1 überzogene Tablette enthält 425 mg Trockenextrakt aus Passionsblumenkraut (5-7:1), Auszugsmittel Ethanol 50% (V/V). Die sonstigen Bestandteile sind Arabisches Gummi, Calciumcarbonat, Carnaubawachs, Cellulosepulver, Croscarmellose-Natrium, sprühgetrockneter Glucosesirup, Hypromellose, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Maltodextrin, Schellack (entwachst und gebleicht), Stearinsäure, Sucrose, Talkum, Tragant, gebleichtes Wachs, hochdisperses Siliciumdioxid, Eisen(III)hydroxid-oxid (E 172), Titandioxid (E 171).Wie PassioBalance aussieht und Inhalt der Packung:Hellgelbe, runde, bikonvexe überzogene Tablette. PassioBalance ist in Packungen mit 30 und 60 überzogenen Tabletten erhältlich.Pharmazeutischer Unternehmer:STADA Consumer Health Deutschland GmbHStadastraße 2 - 1861118 Bad VilbelTelefon: 06101 603-0Telefax: 06101 603-259Internet: www.stada.deHersteller:STADA Arzneimittel AGStadastraße 2 - 1861118 Bad VilbelDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im September 2019.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 10/2020

Preis: 10.79 € | Versand*: 4.95 €

Darf ich aus der Abbiegerspur bei Ampel fahren?

Nein, du darfst nicht aus der Abbiegerspur fahren, solange die Ampel noch auf Rot steht. Du musst warten, bis die Ampel auf Grün u...

Nein, du darfst nicht aus der Abbiegerspur fahren, solange die Ampel noch auf Rot steht. Du musst warten, bis die Ampel auf Grün umschaltet, bevor du abbiegen darfst. Das gilt auch, wenn du in der Abbiegerspur stehst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Arten von Sperrvorrichtungen werden in der Industrie, im Straßenverkehr und im Haushalt verwendet, um die Sicherheit zu gewährleisten?

In der Industrie werden Sicherheitsschalter, Sicherheitsgitter und Not-Aus-Schalter verwendet, um Maschinen und Anlagen vor unbefu...

In der Industrie werden Sicherheitsschalter, Sicherheitsgitter und Not-Aus-Schalter verwendet, um Maschinen und Anlagen vor unbefugtem Zugriff zu schützen und Unfälle zu verhindern. Im Straßenverkehr werden Verkehrsschilder, Ampeln, Schranken und Leitplanken eingesetzt, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten und Unfälle zu vermeiden. Im Haushalt werden Kindersicherungen, Rauchmelder, Sicherheitsschlösser und Alarmanlagen verwendet, um die Sicherheit von Personen und Eigentum zu schützen und Gefahren zu minimieren. Diese Sperrvorrichtungen dienen dazu, potenzielle Risiken zu reduzieren und die Sicherheit in verschiedenen Bereichen zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Implementierung von Geschwindigkeitskontrollen die Verkehrssicherheit und die Einhaltung von Verkehrsregeln in städtischen und ländlichen Gebieten?

Die Implementierung von Geschwindigkeitskontrollen in städtischen und ländlichen Gebieten trägt zur Verkehrssicherheit bei, indem...

Die Implementierung von Geschwindigkeitskontrollen in städtischen und ländlichen Gebieten trägt zur Verkehrssicherheit bei, indem sie das Risiko von Unfällen und Verletzungen reduziert. Durch die Überwachung der Geschwindigkeit werden Verkehrsteilnehmer dazu ermutigt, die geltenden Verkehrsregeln einzuhalten, was zu einem disziplinierteren Fahrverhalten führt. Dies wiederum trägt dazu bei, die Anzahl der Verkehrsunfälle zu verringern und die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen. Insgesamt fördert die Implementierung von Geschwindigkeitskontrollen ein verantwortungsbewusstes Fahrverhalten und trägt somit zur Einhaltung von Verkehrsregeln bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sollte man im Straßenverkehr rücksichtsvoller und geduldiger mit alten Menschen sein?

Ja, im Straßenverkehr sollte man generell rücksichtsvoll und geduldig mit allen Verkehrsteilnehmern sein, unabhängig von ihrem Alt...

Ja, im Straßenverkehr sollte man generell rücksichtsvoll und geduldig mit allen Verkehrsteilnehmern sein, unabhängig von ihrem Alter. Besonders bei älteren Menschen ist jedoch oft eine gewisse Vorsicht geboten, da sie möglicherweise langsamer reagieren oder sich unsicherer im Verkehr bewegen. Es ist wichtig, ihnen genügend Zeit und Raum zu geben, um sicher über die Straße zu kommen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Vividrin Azelastin 0.5 mg/ml Augentropfen
Vividrin Azelastin 0.5 mg/ml Augentropfen

Was sind Vividrin Azelastin Augentropfen 0,5mg/ml? Vividrin Azelastin Augentropfen 0,5mg/ml enthalten pro 1ml Lösung 0,5ml Azelastinhydrochlorid: Inhaltsstoffe: Azelastinhydrochlorid 0,5mg/ml (= je 1 Tropfen 0,015mg A.) Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid 0,125mg/ml (= je 1Tropfen 0,0035mg B.) Natriumedetat Hypromellose Sorbitol-Lösung 70 % (nicht-kristallisierend) Natriumhydroxid-Lösung 1,15 % Wasser für Injektionszwecke Vividrin Azelastin Augentropfen lindern schnell allergische Beschwerden am Auge (z.B. Brennen, Jucken, tränende Augen), die durch eine Überreaktion des körpereigenen Immunsystems hervorgerufen werden. Die körperfremden Substanzen werden vom Körper als bedrohliche Fremdpartikel aufgefasst (z.B. Blütenpollen, Hausstaubmilben, Schimmelpilzen oder Tierhaare). Azelastin verhindert, dass der Körper Histamin oder entzündungsfördernde Substanzen bildet, um eine typische Immunreaktion (Allergiereaktion mit dazugehörigen allergischen Reaktionen) zu entwickeln. So wirkt Azelastin bei Einsatz am Auge den Symptomen einer Augenentzündung (Konjunktivitis) entgegen. Störender Tränenfilm, Jucken und Brennen am Auge werden gehemmt beziehungsweise unterdrückt. Vividrin Azelastin Augentropfen werden eingesetzt, um Heuschnupfen, saisonale allergische Bindehautentzündungen (saisonal-allergische Konjunktivitis) und nicht-saisonale Bindehautentzündungen (perennial-allergische Konjunktivitis) symptomatisch zu lindern. Der Wirkstoff Azelastinhydrochlorid zählt zu den Antiallergika bzw. Antihistaminika. Die Augentropfen können bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren bei saisonal-allergischen Augenbeschwerden angewendet werden (saisonal-allergische Konjunktivitis). Auch können sie bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren bei nicht-saisonalen allergischen Beschwerden am Auge (perenniale Konjunktivitis) eingesetzt werden. Zur Behandlung von Infektionen am und im Auge ist das Präparat nicht geeignet. Gegenanzeigen und besondere Hinweise Vividrin Azelastin Augentropfen sollten nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff Azelastinhydrochlorid, gegen das Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid oder einen der weiteren Inhaltsstoffe sind. Für Kinder unter 4 Jahren (saisonale Allergie) und Jugendliche 18 Jahren ist das Präparat nicht geeignet. Wer Azelastin Augentropfen verwendet und bestimmte Symptome zeigt, sollte einen Arzt hinzuziehen. Indikation Das Präparat ist ein bewährtes Mittel bei allergischen Beschwerden am Auge. Es eignet sich dabei zur kurzfristigen, symptomatischen Behandlung von Symptomen wie Tränenfilm, Brennen und Jucken am Auge. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder medizinischem Fachpersonal, bevor Sie Vividrin Azelastin anwenden und wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Augenbeschwerden auf eine Allergie zurückzuführen sind. Sprechen Sie insbesondere mit einem Arzt, wenn nur ein Auge betroffen ist, es zu Schmerzen und Sehbeeinträchtigungen kommt und die Nase nicht betroffen ist. In dem Fall handelt es sich eher um eine Infektion als um eine Allergie. Sprechen Sie auch mit einem Arzt, wenn sich die Beschwerden trotz Vividrin Azelastin verschlimmern oder nach 48 Stunden kaum merklich bessern. Nebenwirkungen und Wechselwirkungen Informieren Sie Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich angewendet haben oder demnächst anwenden werden. Nebenwirkungen: Häufig können leichte Reizungserscheinungen des Auges auftreten (Brennen, Jucken, Tränen), die aber rasch verklingen. Gelegentlich kommt es zu bitterem Geschmack, sehr selten zu allergischen Reaktionen (z.B. Hautausschlag und Juckreiz). Spezielle Gegenmaßnahmen sind nicht erforderlich. Haben Sie einen bitteren Geschmack im Mund, können Sie ein alkoholfreies Getränk zu sich nehmen. Wechselwirkungen: Es ist kein Einfluss von anderen Arzneimitteln, Nahrungsmitteln oder Getränken auf die Wirkung von Vividrin Azelastin bekannt. Dosierung Nehmen Sie das Präparat immer genau nach Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Nehmen Sie das Präparat immer ein, bevor Sie einen Allergenkontakt erwarten. Es ist prinzipiell zur vorbeugenden Anwendung bei zu erwartenden Allergenen gedacht. Die empfohlene Dosierung beträgt: Saisonale allergische Konjunktivitis: Bei Erwachsenen und Kindern über 4 Jahren tropfen Sie 2-mal täglich je 1 Tropfen in jedes Auge, wenn der Arzt nichts anderes verordnet hat. Erhöhen Sie die Anwendung bei Bedarf maximal auf 4 Tropfen täglich nach Arztrücksprache. Nicht-saisonale (perenniale) allergische Konjunktivitis: Bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren tropfen Sie 2-mal täglich je 1 Tropfen in jedes Auge, wenn der Arzt nichts anderes verordnet hat. Erhöhen Sie die Anwendung bei Bedarf maximal auf 4 Tropfen täglich nach Arztrücksprache. Anwendungsart: Beugen Sie den Kopf nach hinten, ziehen Sie das untere Augenlid vorsichtig nach unten und lassen Sie 1 Tropfen in die Mitte des Unterlids fallen. Anwendungsdauer: Wenden Sie das Präparat nicht länger als 6 Wochen an. Wenn Sie die Wirkung zu stark oder schwach empfinden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Wenden Sie das Präparat während der Allergenbelastung (Staub, Pollen) regelmäßig an, bis die Beschwerden verschwinden. Falschanwendung: Kontaktieren Sie schnellstmöglich Arzt oder Notaufnahme, wenn Sie das Arzneimittel verschluckt haben. Überdosierung: Es sind keine speziellen Reaktionen bei Überdosierung am Auge bekannt. Patientenhinweise Anwendung bei Kindern: Das Präparat ist nicht zur Anwendung bei Kindern unter 4 Jahren vorgesehen und außer Reichweite von Kindern aufzubewahren. Das Präparat kann nach ärztlicher Absprache bei Kindern über 4 Jahren eingesetzt werden, wenn saisonale allergische Beschwerden abgeklärt wurden. Das Präparat kann nach ärztlicher Absprache bei Jugendlichen über 12 Jahren eingesetzt werden, wenn nicht-saisonale allergischen Beschwerden (perennial) abgeklärt wurden. Anwendung bei Überempfindlichkeit: Das Präparat darf bei bekannten Überempfindlichkeiten auf die Inhaltsstoffe nicht angewendet werden. Anwendung bei Kontaktlinsenträgern: Benzalkoniumchlorid kann weiche Kontaktlinsen verfärben. Kontaktlinsen müssen Sie vor der Anwendung entfernen und dürfen diese frühestens 15 Minuten nach der Anwendung wieder einsetzen. Anwendung bei Konservierungsmittel-Allergie: Das Präparat enthält Benzalkoniumchlorid, welches Reizungen am Auge hervorrufen kann. Schwangerschaft Fragen Sie vor der Anwendung sicherheitshalber einen Arzt oder Apotheker um Rat, wenn sie schwanger sind, stillen oder vermuten schwanger zu sein. Azelastin geht in geringen Mengen in die Muttermilch über. Darum wird die Anwendung von Vividrin® Azelastin während der Stillzeit nicht empfohlen. Azelastin ergab in hohen Dosen in Tierstudien eine Abnahme des Fertilitätsindex. Zur Sicherheit in der Schwangerschaft liegen keine ausreichenden Studien vor. Das Schlucken hoher Dosen ergab in Tierstudien den Tod von Föten, Wachstumsverzögerungen und Skelettmissbildungen. Die Anwendung am Auge führt in der Regel zu einer geringen körperlichen Belastung. Wenden Sie dennoch Azelastin in der Schwangerschaft nur mit Vorsicht an. Fahrtüchtigkeit Nach der Anwendung von Vividrin® Azelastin kann es zu einer vorübergehenden Reizung kommen, was Ihre Sicht aber meist nur in geringem Ausmaß beeinflusst. Sollte es zu einer Beeinträchtigung Ihres Sehvermögens kommen, warten Sie in jedem Fall, bis Sie wieder klar sehen können, bevor Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen bedienen. Haltbarkeit Das Präparat ist ungeöffnet sowie bei korrekter Lagerung 2 Jahre haltbar. Das Präparat ist nach Anbruch weitere 4 Wochen haltbar. Lagerung Das Präparat ist darf nicht über 25 Grad gelagert werden. Die Flasche ist im Umkarton aufzubewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Preis: 10.59 € | Versand*: 4.00 €
Velo de Ville SEB 990 SUV Smart Smooth E-Bike Tiefeinsteiger 2023 - night blue matt - 55
Velo de Ville SEB 990 SUV Smart Smooth E-Bike Tiefeinsteiger 2023 - night blue matt - 55

Sehr modernes SUV E-Bike mit elegantem Smooth-Rahmen und integriertem Akku Perfekt vernetzte Antriebskomponenten dank Bosch Performance Line CX Smart System Top-Ausstattung für den Alltag und weitere Ausflüge Für die Saison 2023 hat der deutsche E-Bike Hersteller Velo de Ville mit dem SEB 990 SUV SMART Smooth ein besonders vielseitiges und modernes Modell auf die Räder gestellt. Handwerklich auf höchstem Niveau gefertigt spiegelt der Smooth-Rahmen den hohen Designanspruch der Ingenieure wider. Die nahtlose Optik, die nahezu keine Schweißnähte aufweist, sorgt für einen sehr eleganten Touch. Nicht weniger gelungen ist die Einbettung des Bosch Performance Line CX Smart Systems in das Gesamtbild. Der kompakte Mittelmotor fügt sich ebenso in das tolle Design des SUV E-Bikes ein wie der integrierte Akku. Das moderne System erlaubt Dir dank Vernetzung der einzelnen Antriebselemente eine Vielzahl an Möglichkeiten. Per eBike Flow App Funktionen des Systems steuern und individuell anpassen Dreh- und Angelpunkt des neuen Bosch Performance CX Smart Systems ist die eBike Flow App, die Dich mit Deinem Velo de Ville SEB 990 SUV SMART Smooth verbindet. Über die zentrale Einheit kannst Du alle Funktionen des Systems steuern und individuell an Dich anpassen. Updates Over-the-Air sorgen zudem dafür, dass Dein System immer aktuell ist. Trotz der Neuerungen musst Du natürlich nicht auf bewährte Performance verzichten. Das kraftvolle Drehmoment von 85 Newtonmetern lässt fordernde Anstiege regelrecht dahinschmelzen. Ein äußerst kontrolliertes Fahren selbst in sehr anspruchsvollen Passagen ermöglichen die direkte Übersetzung und die vorbildliche Kraftentfaltung. Über die wichtigsten Systemwerte informiert Dich auf Deiner E-Bike Tour das übersichtlich gestaltete Bosch Display. Perfekt ausgerüstet für den Alltag und Reisen: Markenausstattung mit Scheibenbremsen und breiten Reifen Ebenfalls auf oberstem Niveau bewegt sich das Velo de Ville SEB 990 SUV SMART Smooth hinsichtlich Vielseitigkeit und Komfort. Die breiten Reifen erhöhen die Dämpfung und fördern in Kombination mit der Haltung auf dem Bike ein gesundheitsbewusstes und dennoch ambitioniertes Fahren. Performante Scheibenbremsen gewährleisten in jeder Situation eine optimale Verzögerung bei bester Dosierbarkeit. Die lichtstarke LED-Frontlampe stellt bei ungünstigen Lichtverhältnissen eine optimale Sicht sicher. Das weithin sichtbare Rücklicht sorgt ebenfalls für ein Plus an Sicherheit im Straßenverkehr. Zur Top-Ausstattung des SUV gehören außerdem ein stabiler E-Bike Gepäckträger und breite Schutzbleche. 25 km/h

Preis: 3399.00 € | Versand*: 29.00 €
B12 Asmedic Tropfen zum Einnehmen
B12 Asmedic Tropfen zum Einnehmen

Anwendungsgebiet von B12 Asmedic Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 20 ml)Verhütung eines Vitamin-B12-Mangels bei jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z. B. durch streng vegetarische Kost).Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.05 mg CyanocobalaminCitronensäure 1-Wasser Hilfstoff (+)47.5 mg Propylenglycol Hilfstoff (+)Sorbitol 70 Hilfstoff (+)199.5 mg Sorbitol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Methyl 4-hydroxybenzoat Hilfstoff (+)Propyl 4-hydroxybenzoat Hilfstoff (+)GegenanzeigenWann dürfem Sie das Arzneimittel nicht einnehmen?Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn man überempfindlich (allergisch) gegenüber Cyanocobalamin oder einem der sonstigen Bestandteile des Präparates ist.DosierungDie folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt das Arzneimittel nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Einnahmevorschriften, da das Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann!Wieviel und wie oft sollten Sie das Arzneimittel einnehmen?Es werden täglich 2 - 4 Tropfen (entsprechend 0,1 - 0,2 ml) Tropfen eingenommen (entsprechend 5 - 10 μg Cyanocobalamin). Wie lange sollten Sie das Arzneimittel einnehmen?DieTropfen sind zur längeren Einnahme bestimmt. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Was ist zu tun, wenn das Arzneimittel in zu großen Mengen eingenommen wurden (beabsichtigte oder versehentliche Überdosierung)?Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt. Wenden Sie sich bei Fragen zur Klärung der Anwendung bitte an Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke!EinnahmeWeitere Informationen siehe Gebrauchsinformation!PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:Was muss bei Kindern und Jugendlichen beachtet werden?Geben Sie das Arzneimittel Kindern und Jugendlichen nur nach Rücksprache mit dem Arzt, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung in dieser Altersgruppe vorliegen. Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit

Preis: 8.19 € | Versand*: 3.49 €
NIKOFRENON 7 mg/24 Stunden Pflaster transdermal
NIKOFRENON 7 mg/24 Stunden Pflaster transdermal

Hersteller: HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG Artikelname: NIKOFRENON 7 mg/24 Stunden Pflaster transdermal Menge: 28 St Darreichungsform: Pflaster transdermal Wirkstoffe 17.5 mg Nicotin Hilfsstoffe Acrylat/Vinylacetat/Methacrylat-Copolymer Triglyceride, mittelkettige Butylmethacrylat-Copolymer, basisches Papier Pegoterat, aluminiumbeschichtet Drucktinte braun Indikation/Anwendung Das Präparat ist ein nicotinhaltiges transdermales Pflaster zur Unterstützung bei der Raucherentwöhnung. Es wird angewendet zur Linderung von Nicotinentzugssymptomen und zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit. Eine Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen in der Regel die Erfolgsraten. Dosierung Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Bei Beginn der Behandlung mit dem Arzneimittel müssen Sie mit dem Rauchen vollständig aufhören. Die nicotinhaltigen Pflaster gibt es in drei Wirkstärken: 7 mg/24 Stunden, 14 mg/24 Stunden und 21 mg/24 Stunden. Die Startdosis ist abhängig von Ihren bisherigen Rauchgewohnheiten. So wird über 9 - 12 Wochen stufenweise immer weniger Nicotin zugeführt. Damit wird der Körper vom Nicotin entwöhnt und gleichzeitig werden körperliche Entzugserscheinungen deutlich gemindert. Hat sich Ihr Rauchverlangen schon vorzeitig deutlich reduziert, können Sie auch bereits nach einer Woche auf eine niedrigere Pflasterstärke wechseln. Für eine Verringerung des Nicotinersatzes gegen Ende der Behandlung ist ein Pflaster mit 7 mg/24 Stunden geeignet. Eine Dosierungsanpassung kann nicht durch Zerschneiden eines transdermalen Pflasters erreicht werden. Es kann bei Zerschneiden zu einer Abnahme der Wirksamkeit kommen, die über die Reduzierung der Klebefläche hinausgeht. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, kleben Sie täglich nach dem Aufstehen ein transdermales Pflaster auf und belassen es 24 Stunden auf der Haut. Durch das Aufkleben direkt nach dem Aufstehen vermeiden Sie eventuell auftretende Schlafstörungen in der Nacht. Je nach individueller Reaktion können Sie die Pflasterstärke anpassen. Entzugserscheinungen können durch gleichbleibende Nicotinkonzentrationen im Blut, die niedriger als beim Rauchen liegen, kontrolliert werden. Dieser Effekt wird mit Hilfe des transdermalen Pflasters in der richtigen Stärke erzielt. Des Weiteren sind Entzugssymptome nicht mit unerwünschten Wirkungen (siehe Nebenwirkungen) zu verwechseln, die entsprechende Gegenmaßnahmen erforderlich machen. Kombinationstherapie Kombination von diesem Präparat mit nicotinhaltigen Arzneimitteln zur Raucherentwöhnung mit sofortigem Rauchstopp. Wenn Sie mit der Monotherapie keinen ausreichenden Erfolg hatten oder wenn unter der Monotherapie akutes oder unkontrollierbares Rauchverlangen auftritt, können Sie zusätzlich zu diesem auch andere nicotinhaltige Arzneimittel (z. B. Nicotin-Kaugummi) anwenden. Auch bei der Kombinationstherapie ist die Dosierung individuell und orientiert sich an Ihrer Nicotinabhängigkeit. Bitte beachten Sie hierbei auch die Gebrauchsinformation des Kombinationsarzneimittels. Eine maximale Tagesdosis von insgesamt 64 mg darf nicht überschritten werden. Dieses Arzneimittel kann in Verbindung mit verschiedenen Raucherentwöhnungsprogrammen, Selbstmotivation oder Verhaltenstherapie eingesetzt werden. In diesen Fällen sollte die Dosierung und Anwendung auch an das jeweilige Programm angepasst werden. Dauer der Anwendung Die Entwöhnung geht schrittweise voran (siehe Dosisschema). Die Anwendungsdauer kann insgesamt bis zu 3 Monate betragen. Hinweis: Über Behandlungszeiten von insgesamt mehr als 3 Monaten und über Dosierungen von mehr als 1 transdermalen Pflaster pro Tag liegen keine Untersuchungen vor. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten Nicotin kann in höheren als den empfohlenen Dosierungen Vergiftungserscheinungen unterschiedlich starker Ausprägung hervorrufen. Bei Anzeichen einer Überdosierung wie Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Hör- und Sehstörungen, Blässe, Schweißausbruch, Verwirrtheit, Schwäche und Zittern muss das Pflaster sofort von der Haut entfernt und umgehend ein Arzt verständigt werden. Bei starker Überdosierung können diesen Symptomen Blutdruckabfall, schwacher und unregelmäßiger Puls, Atemschwierigkeiten, Erschöpfungszustände (Prostration), Kreislaufkollaps und generalisierte Krampfanfälle folgen. Die Aufklebestelle kann mit Wasser (keine Seife) abgewaschen und anschließend getrocknet werden. Die Haut wird möglicherweise aufgrund eines vorhandenen Wirkstoffdepots in der Haut für mehrere Stunden weiterhin Nicotin an den Blutkreislauf abgeben. Verständigen Sie umgehend einen Arzt. Er wird, falls erforderlich, symptomatisch therapieren. Wenn übermäßige Nicotinmengen verschluckt werden, reduziert Aktivkohle die Aufnahme von Nicotin aus dem Magen-Darm-Trakt. Wenn Sie die Anwendung vergessen haben Wenden Sie das transdermale Pflaster entweder sofort an oder warten Sie bis zum gewohnten Zeitpunkt, entsprechend der vorgegebenen Dosierung. Wenden Sie keinesfalls zwei Pflaster an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung abbrechen Unterbrechen Sie die Behandlung mit dem Arzneimittel oder beenden Sie die Anwendung vorzeitig, so müssen Sie damit rechnen, dass sich die gewünschte Wirkung nicht einstellt bzw. sich die Entzugssymptome wieder verstärken. Halten Sie deshalb bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie die Behandlung beenden oder unterbrechen wollen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Zur transdermalen Anwendung (zum Aufkleben auf die Haut). Kleben Sie das transdermale Pflaster auf eine gesunde, unbehaarte, trockene und saubere Hautstelle (keine Lotion, Alkohol oder Salbenreste usw.) auf, bevorzugt am Oberarm (Innen- oder Außenseite). Andere KörpersteIlen zum Anbringen sind der Schulterbereich oder die obere Hüfte. Das transdermale Pflaster soll 10 - 20 Sekunden lang mit der Handfläche angedrückt werden. Kleben Sie das transdermale Pflaster auf eine gesunde, unbehaarte, trockene und saubere Hautstelle (keine Lotion, Alkohol oder Salbenreste usw.) auf, bevorzugt am Oberarm (Innen- oder Außenseite). Andere KörpersteIlen zum Anbringen sind der Schulterbereich oder die obere Hüfte. Das transdermale Pflaster soll 10 - 20 Sekunden lang mit der Handfläche angedrückt werden. Keinesfalls sollte die gleiche Hautstelle an aufeinander folgenden Tagen für das Aufkleben des transdermalen Pflasters benutzt werden, d. h. ein täglicher Wechsel der Hautstelle ist unbedingt einzuhalten. Weitere Informationen siehe Gebrauchsinformation! Was ist beim Duschen, Baden, Sauna- oder Solariumbesuch zu beachten? Das Präparat ist nicht wasserfest, kann aber bei vorsichtigem Duschen auf der Haut belassen werden. Auch im Solarium ist es aus medizinischer Sicht nicht notwendig das transdermale Pflaster zu entfernen. Um das transdermale Pflaster vor Feuchtigkeit zu schützen, kann es mit einem gewöhnlichen wirkstofffreien Pflaster überklebt werden. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit ein transdermales Pflaster maximal 1 - 2mal abzunehmen, ohne damit seine Klebeeigenschaften zu beeinträchtigen. Es sollte nach dem Abziehen von der Haut mit dem äußersten Kleberand vorsichtig auf eine glatte Oberfläche, z. B. einen Spiegel, aufgeklebt werden, um die Haftfähigkeit zu bewahren. Keinesfalls sollte das Pflaster während eines Saunabesuchs oder eines Tauchganges auf der Haut belassen werden. In diesen Fällen kann eine unkontrollierte Nicotinfreisetzung nicht ausgeschlossen werden. Was ist zu tun, wenn das transdermale Pflaster nicht mehr klebt? Ist die Klebewirkung des transdermalen Pflasters trotz Vorsichtsmaßnahmen beeinträchtigt worden, kann es mit einem wirkstofffreien herkömmlichen Wundpflaster fixiert werden. Hinweise für die Entsorgung benutzter transdermaler Pflaster Nach Entfernen des transdermalen Pflasters von der Haut halten Sie es in der Mitte mit der Klebeschicht nach innen so zusammen, dass die beiden Hälften miteinander verkleben. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen Häufig: kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen Gelegentlich: kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen Selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen Sehr selten: kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Nicotin kann zu Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit, Zunahme der Herzschlagfolge und vorübergehenden leichten Blutdrucksteigerungen führen. Bei der Anwendung dieses Pflasters bleibt jedoch der Nicotinspiegel im Blut weitgehend gleich. Daher sind derartige Nebenwirkungen unter der Behandlung mit dem Präparat wesentlich schwächer ausgeprägt. Die nachfolgend unter "Erkrankungen des Nervensystems" und "Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts" beschriebenen Symptome können auch den Entzugserscheinungen im Zusammenhang mit der Raucherentwöhnung zugeschrieben werden. Beim Rauchen treten außerdem neben den Nicotin-Effekten zusätzliche Risiken durch die bekannten schädigenden Einflüsse von Kohlenmonoxid und Teer auf. Erkrankungen des Immunsystem Sehr selten: Generalisierte allergische Reaktionen wie generalisierte Nesselsucht, Haut- und Schleimhautschwellungen (angioneurotisches Ödem), allergische Reaktionen bis hin zum Schock (anaphylaktische Reaktionen) Wenn diese schweren seltenen Nebenwirkungen (Anzeichen eines Angioödems) auftreten, beenden Sie die Anwendung des Arzneimittels und suchen Sie sofort einen Arzt auf: Allergische Reaktionen: Bei einigen Patienten trat bei der Verwendung von nicotinhaltigen Pflastern eine Kontaktsensibilisierung auf. Bei diesen Patienten kann es bei weiterer Verwendung von nicotinhaltigen Produkten oder beim Weiterrauchen zu allergischen Reaktionen kommen. Erkrankungen des Nervensystems Sehr häufig: Kopfschmerzen Häufig: Schlaflosigkeit, abnorme Träume, Schwindel, Erregung (Agitation), Angstgefühle, Nervosität, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit Gelegentlich: Schläfrigkeit, emotionale Labilität, Reizbarkeit, depressive Verstimmung, Verwirrung, Gedächtnisstörungen, Empfindungsstörung (Parästhesie), Geschmacksstörungen, Schluckstörungen (Dysphagie), Migräne Selten: Zittern (Tremor), Zuckungen Augenerkrankungen Gelegentlich: Sehstörungen Herzerkrankungen Gelegentlich: Herzklopfen (Palpitationen) Selten: Schmerzen im Brustbereich, Herzrhythmusstörungen Gefäßerkrankungen Häufig: Blutdruckveränderungen Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums Häufig: Husten Gelegentlich: Infektionen der oberen Atemwege Selten: Atemnot (Dyspnoe) Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts Häufig: Übelkeit, Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen (Dyspepsie) Gelegentlich: Erbrechen, Verstopfung, Durchfall, Blähungen, abnormer Stuhl, Mundtrockenheit, Zahnfleischentzündung, Magengeschwür Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes Sehr häufig: Reaktionen an der Anwendungsstelle wie brennendes Gefühl, Schwellungen, Hautrötung, Juckreiz, Hautausschlag, Nesselsucht, Blasenbildung, Zwicken Die meisten dieser Reaktionen waren leichter Natur und bildeten sich innerhalb von 48 Stunden wieder zurück. In schweren Fällen hielten Rötungen und Schwellungen 1 - 3 Wochen an. Wesentliche Hautreaktionen traten 3 - 8 Wochen nach Beginn der Behandlung auf. In Einzelfällen erstreckten sich die Hauterscheinungen auch über die Aufklebestelle hinaus. Gelegentlich: Verstärktes Schwitzen, Akne Selten: Reaktionen an der Anwendungsstelle wie Hautverfärbungen, Hyperpigmentierung, Vaskulitis Wenn Sie von sich wissen, dass Sie auf Heftpflaster überempfindlich reagieren, sollten Sie während der ersten Tage der Behandlung sorgfältig auf das Auftreten von Hauterscheinungen achten. Falls Sie deutliche Rötungen oder Schwellungen der Haut an der Aufklebestelle beobachten, sollten Sie das transdermale Pflaster an einer anderen Körperregion anbringen. Bleiben auch dann die Hautreizungen bestehen, sollte die Behandlung abgebrochen werden. Skelettmuskulatur-, Bindegewebs- und Knochenerkrankungen Häufig: Muskelschmerz, Bewegungsstörunge Gelegentlich: Gelenkschmerzen, Muskelkrämpfe (z. B. Wadenkrämpfe), Rückenschmerzen Erkrankungen der Nieren und Harnwege Gelegentlich: Blasenentzündung (Zystitis) Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort Sehr häufig: Erkältungs- und grippeartige Krankheitsanzeichen Gelegentlich: Kraftlosigkeit, Schmerzen, Unwohlsein, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Hitzewallungen, schmerzhafte Lymphknoten Untersuchungen Gelegentlich: Schilddrüsenstörung Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Wechselwirkungen zwischen diesem und anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Beim Rauchen jedoch kann es aufgrund einer Vielzahl anderer im Rauch enthaltener Stoffe zu Wechselwirkungen kommen. Rauchen kann den Abbau gewisser Arzneistoffe beschleunigen, sodass nach Aufgeben des Rauchens mit Hilfe von diesem Präparat eine Anpassung der Dosierung entsprechender Arzneistoffe erwogen werden sollte. Daher sollten Sie Ihren Arzt darauf hinweisen, wenn Sie eines oder mehrere der folgenden Arzneimittel einnehmen: Coffein, Theophyllin, Paracetamol, Phenacetin, Phenazon, Phenylbutazon, Pentazocin, Lidocain, Benzodiazepine (z. B. Nordazepam, Oxazepam), bestimmte Medikamente zur Behandlung von Depressionen (trizyklische Antidepressiva, z. B. Imipramin), Warfarin, Estrogen und Vitamin B12. Weitere Effekte des Rauchens sind die Verringerung der schmerzstillenden Wirksamkeit von Propoxyphen, die Verringerung der harntreibenden Wirkung von Furosemid, eine Veränderung der Wirksamkeit von Propranolol und veränderte Ansprechquoten in der Behandlung von Magen- und Darmgeschwüren mit H2-Antagonisten. Durch Nicotin können die Blutspiegel des Cortisols und der Katecholamine (Adrenalin und Noradrenalin) erhöht werden. Möglicherweise ist eine Dosisanpassung von Nifedipin und Nervenrezeptoren anregenden (adrenerge Agonisten) oder Nervenrezeptoren blockierenden (adrenerge Antagonisten) Substanzen erforderlich. Dosisreduktion kann nach Beendigung des Rauchens aufgrund einer fehlenden Induktion der Leberenzyme notwendig sein für: Tacrin, Clomipramin Dosisreduktion kann nach Beendigung des Rauchens aufgrund einer Steigerung der subkutanen Insulinresorption notwendig sein für: Insulin Dosisreduktion kann nach Beendigung des Rauchens aufgrund einer Verringerung der zirkulie-renden Katecholamine notwendig sein für: Alpha- und Beta-Blocker wie Prazosin, Propranolol Dosissteigerung kann bei Raucherentwöhnung aufgrund einer Verringerung der zirkulierenden Katecholamine notwendig sein für: Sympathomimetika wie Isoprenalin, Salbutamol. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff Nicotin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind bei allgemeinen Hauterkrankungen bei nicht stabiler oder sich verschlechternder Verengung der Herzkranzgefäße (Angina pectoris) unmittelbar nach Herzinfarkt bei schweren Herzrhythmusstörungen bei vor kurzem aufgetretenem Schlaganfall bei Vasospasmen bei einem Tumor des Nebennierenmarks (Phäochromozytom) bei Kindern bei Nichtrauchern und Gelegenheitsrauchern Schwangerschaft und Stillzeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft Rauchen kann dem Fötus und dem Säugling schweren Schaden zufügen und sollte beendet werden. Schwangeren Raucherinnen ist eine Raucherentwöhnung ohne Unterstützung von nicotinhaltigen Arzneimitteln zu empfehlen. Der Einsatz von diesem Präparat sollte nach Rücksprache mit dem Arzt nur dann erwogen werden, wenn die Gefahr des Weiterrauchens besteht. In diesem Fall sind die Risiken des Weiterrauchens (möglicherweise höhere Nicotinplasmaspiegel, schädliche Substanzen aus dem Tabakrauch) gegen das Risiko der Nicotinsubstitution abzuwägen. Die Risiken für den Fötus bei der Verwendung des Arzneimittels sind nicht vollständig bekannt. Der Nutzen einer durch nicotinhaltige Arzneimittel unterstützten Raucherentwöhnung bei schwangeren Raucherinnen, die ohne eine solche Therapie nicht auf das Rauchen verzichten können, erscheint das mit fortgesetztem Rauchen verbundene Risiko zu überwiegen. Stillzeit Nicotin geht in die Muttermilch über. Bei Anwendung des Arzneimittels in therapeutischen Dosierungen können Nicotinspiegel in der Muttermilch erreicht werden, die eine Wirkung auf das Kind ausüben. Sollte eine Nicotinsubstitution mit dem Präparat während der Stillzeit erforderlich sein, ist der Säugling auf Flaschennahrung umzustellen. Fortpflanzungsfähigkeit Rauchen kann nachteilige Wirkungen auf die weibliche und männliche Fertilität (Fruchtbarkeit) haben. Es ist nicht bekannt, welchen spezifischen Anteil Nicotin an diesen Wirkungen hat. Frauen mit Kinderwunsch sollten aber nach Möglichkeit weder rauchen noch eine Nicotin-Ersatz-Therapie durchführen. Patientenhinweise Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden, bei: stabiler Verengung der Herzkranzgefäße (Angina pectoris) älterem Herzinfarkt Hirngefäßerkrankungen Durchblutungsstörungen an Armen oder Beinen (z. B. "Raucherbein") stark erhöhtem Blutdruck Herzmuskelschwäche Nieren- und Leberstörungen Überfunktion der Schilddrüse Epilepsie Muskelschwäche (Myasthenia gravis, pseudomyasthenisches Syndrom) Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) Magenschleimhautentzündung und akuten Magen- und Darmgeschwüren In diesen Fällen sollten Sie vor der Anwendung des Arzneimittels mit Ihrem Arzt sprechen. Die Risiken des Weiterrauchens sind in diesem Fall gegen das Risiko der Nicotin-Ersatz-Therapie abzuwägen. Bei Patienten mit bekannten Krampfanfällen (d. h. Epilepsie) könnte unter der Behandlung mit dem Arzneimittel ein erhöhtes Risiko für das Auftreten von Krampfanfällen bestehen. Patienten mit bekannter Muskelschwäche (Myasthenia gravis, pseudomyasthenisches Syndrom) in der Vorgeschichte können unter der Behandlung mit dem Präparat eine Verschlechterung ihrer, durch die Muskelschwäche bedingten, Symptome entwickeln. Kinder und Jugendliche Kinder dürfen nicht mit diesem Präparat behandelt werden. Über die Anwendung von diesem Präparat bei Patienten unter 18 Jahren liegen keine Erfahrungen vor. Ältere Menschen Über die Anwendung von diesem Arzneimittel bei Rauchern über 65 Jahren liegen nur beschränkte Erfahrungen vor, jedoch scheint die Wirksamkeit und Verträglichkeit in dieser Altersgruppe unproblematisch zu sein. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Es liegen keine Hinweise für Risiken im Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen vor, solange die empfohlene Dosierung eingehalten wird. Beachten Sie jedoch, dass beim Aufgeben des Rauchens Verhaltensveränderungen hervorgerufen werden können.

Preis: 38.76 € | Versand*: 0.00 €

Inwiefern kann das Phänomen der Blendung sowohl in der Psychologie als auch im Straßenverkehr eine Rolle spielen und welche Maßnahmen können ergriffen werden, um die negativen Auswirkungen der Blendung zu minimieren?

Blendung kann sowohl in der Psychologie als auch im Straßenverkehr eine Rolle spielen, da sie zu vorübergehenden Sehstörungen, Unw...

Blendung kann sowohl in der Psychologie als auch im Straßenverkehr eine Rolle spielen, da sie zu vorübergehenden Sehstörungen, Unwohlsein und Stress führen kann. Im Straßenverkehr kann Blendung durch Sonnenlicht, Scheinwerfer oder reflektierende Oberflächen zu gefährlichen Situationen führen. Um die negativen Auswirkungen der Blendung zu minimieren, können Sonnenblenden im Auto verwendet werden, polarisierte Sonnenbrillen getragen werden und die Beleuchtungssysteme von Fahrzeugen können so eingestellt werden, dass sie andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden. In der Psychologie können Entspannungstechniken und die Vermeidung von übermäßiger Bildschirmzeit dazu beitragen, die Auswirkungen von Blendung zu reduzieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann Unachtsamkeit in verschiedenen Bereichen des Lebens, wie zum Beispiel im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz oder im Umgang mit persönlichen Beziehungen, vermieden werden?

Unachtsamkeit kann vermieden werden, indem man sich bewusst Zeit nimmt, um sich auf die jeweilige Situation zu konzentrieren und A...

Unachtsamkeit kann vermieden werden, indem man sich bewusst Zeit nimmt, um sich auf die jeweilige Situation zu konzentrieren und Ablenkungen zu minimieren. Im Straßenverkehr sollte man sich auf das Fahren konzentrieren, am Arbeitsplatz sollte man sich auf die Aufgaben konzentrieren und im Umgang mit persönlichen Beziehungen sollte man sich bewusst Zeit nehmen, um zuzuhören und präsent zu sein. Es ist wichtig, regelmäßige Pausen einzulegen, um Erschöpfung und Ablenkung zu vermeiden, und sich bewusst Zeit für Erholung und Entspannung zu nehmen, um die Konzentration und Aufmerksamkeit zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Fahrzeugposition in der Automobilindustrie und im Bereich der autonomen Fahrzeuge verbessert werden? Welche Technologien und Methoden werden verwendet, um die genaue Fahrzeugposition zu bestimmen und welche Auswirkungen hat dies auf die Sicherheit und Effizienz im Straßenverkehr?

Die Fahrzeugposition in der Automobilindustrie und bei autonomen Fahrzeugen kann durch die Verwendung von hochpräzisen GPS-Systeme...

Die Fahrzeugposition in der Automobilindustrie und bei autonomen Fahrzeugen kann durch die Verwendung von hochpräzisen GPS-Systemen, inertialen Navigationssystemen und Lidar-Technologie verbessert werden. Diese Technologien ermöglichen eine genaue Bestimmung der Fahrzeugposition in Echtzeit, was die Sicherheit und Effizienz im Straßenverkehr erhöht. Durch die Kombination dieser Technologien können autonome Fahrzeuge ihre Position mit hoher Genauigkeit bestimmen und sich sicher im Verkehr bewegen. Dies reduziert das Risiko von Unfällen und verbessert die Effizienz des Verkehrsflusses. Die genaue Fahrzeugposition ist auch entscheidend für die Umsetzung von Funktionen wie Spurhalteassistenten, automatisches Einparken und präzise Navigationssysteme

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lautet die Frage zum Linksabbiegen an der Kreuzung?

Wie müssen sich Verkehrsteilnehmer beim Linksabbiegen an einer Kreuzung verhalten?

Wie müssen sich Verkehrsteilnehmer beim Linksabbiegen an einer Kreuzung verhalten?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.